Mehr
Schliessen
  • de
  • fr
  • it
  • 10. Oktober 2016

    Stefanie Siegenthaler gewinnt den Swiss Culinary Cup 2016

    Frauen-Power sprengt alle Grenzen am Swiss Culinary Cup 2016. Stefanie Siegenthaler erkochte sich am 30. September in der Berufsschule Baden vor Michaela Frank den Sieg.

    Die Siegerin Stefanie Siegenthaler, Sous-Chefin im Congress Hotel Seepark, Thun hatte doppelten Grund zu feiern. Sie gewann nicht nur den Swiss Culinary Cup, sondern feierte an diesem Abend auch ihren 28. Geburtstag.

    2. Rang, Michaela Frank, Commis de Cuisine, Restaurant Focus, Park Hotel Vitznau und Mitglied der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft

    3. Rang, Jordan Thompson, Küchenchef, Palavrion Grill und Bar, 8002 Zürich

    4. Rang, Dimitri Adrian, Sous-Chef, Restaurant Landhaus Liebefeld AG, 3097 Liebefeld und David Richards, Chefkoch, Bern